Männerriege Sins - Herzlich Willkommen

, Demut Walter

60 Jahre Männerriege - Wanderung nach Auw

Eindrücke unserer Jubiläumswanderung von Sins nach Auw

Bei schönstem Wetter und angenehmen Tempearturen - also idealem Wanderwetter - machte sich eine Gruppe von rund 30 Leuten auf den Weg von Sins zum Schützenhaus nach Auw.


Pünktlich um 9.30 Uhr, am Sonntag, 5.September 2021, begrüsste unser Präsident Matthias die Anwesenden Männerriegler und dessen Familien. Er übergab das Wort an Othmar, welcher uns dann über rund zwei Stunden auf eine Zeitreise in die Vergangenheit brachte.

Vom ersten Schulhaus führte uns der Weg über den Freudberg (woher der Name wohl stammte?) zur Bushaltestelle "Wegkreuz", die eigentlich "Tot-Rist" heissen müsste. Weiter ging es über die "Chalchdaren". Hier erfuhren wir von Othmar, dass hier tatsächlich einmal Kalk gebrannt wurde.

Viel diskutiert wurde schliesslich auch als Othmar uns die Geschichte vom angeblichen "Stonehenge von Sins" erzählte. Ein paar sprechen von magsicher, energetischer Linie, andere vom saloppen Feldrand der während der "Anbauschlacht" im zweiten Weltkrieg erschaffen wurde.

Danach ging es zum Schützenhaus in Auw, wo wir einen geselligen und fröhlichen Nachmittag verbringen konnten.